Publikationen
Shop

Die “Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V.” bieten auf dieser Seite Publikationen an, die entweder vom Verein herausgegeben wurden oder die Geschichte des Vereins erzählen. Wir planen durchaus, an dieser Stelle weitere Artikel anzubieten.

Gerne werden wir Ihre Bestellung umgehend bearbeiten. Mitglieder können auf Rechnung bestellen, ansonsten bitten wir um Vorkasse.

Publikation 05

Winfried Klara: Theaterbilder. Ihre grundsätzliche Bedeutung und ihre Entwicklung bis auf Jacques Callot. Berlin 2005

Von Max Herrmann aus dem Nachlass in den Jahren 1936 und 1937 zum Druck vorbereitet.
Winfried Klara, der letzte Wissenschaftliche Assistent von Max Herrmann, hinterließ bei seinem frühen Tod 1936 das zwar fertige, aber für den Druck so nicht verwendbare Manuskript. Trotz aller Bemühungen von Max Herrmann fand das Werk erst 2005 den Weg an die Öffentlichkeit. Theaterbilder, also Bilder vom Theater oder wie Norbert Miller seinen einleitenden Essay betiteltet: “Die Kunst des genau erfassten Augenblicks”. Die profunden Untersuchungen von Winfried Klara und die Einordnung in den modernen Kontext von Norbert Miller sind ein wichtiger Beitrag zur Theaterwissenschaft bis heute.

223 Seiten, gebunden
€ 20 zzgl. Versandkosten > Bestellen

Publikation 04

Postkartenset zur Displaced Persons-Literatur

Fünf Postkarten – fünf Motive, die die Vielfalt dieser Sammlung der ersten jüdischen Publikationen nach dem Zweiten Weltkrieg widerspiegeln. Mit dem Kauf der Postkarten helfen Sie, diese Bücher und Zeitungen zu erhalten; der Reinerlös kommt direkt der Restaurierung zugute. Gleichzeitig “erzählen” Sie die Geschichte dieser besonderen Drucke weiter, wenn Sie diese Postkarten versenden. Mehr zu dieser Sammlung finden Sie hier.

€ 5 zzgl. Versandkosten > Bestellen

Publikation 03

René Maria Rilke.: Leben und Lieder - Bilder und Tagebuchblätter. Strassburg i. E. und Leipzig 1894, Nachdruck: 1998, Band 1 der Reihe Sibi et Amicis der Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V.

Diese 1894 erschienene, nur in wenigen Exemplaren erhaltene Ausgabe ist Rilkes erste Buchveröffentlichung, noch bevor er den uns vertrauten Namen Rainer Maria verwendete.

90 Seiten
11,5 cm x 14,8 cm, mit Begleitheft
€ 5 zzgl. Versandkosten > Bestellen

Publikation 02

Friedrich Wilhelm Götsche: Der moralische und belehrende Bildermann. Meißen/Sachsen 1824. Nachdruck: 1999, Band 2 der Reihe Sibi et Amicis der Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V.

Dieser Kalender ist ein typisches literarisches Dokument der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und wurde durch die enge Verbindung von Belehrung und Unterhaltung zu einem beliebten Kinderbuch seiner Zeit.

129 Seiten und 11 mehrfarbige Abbildungen
10,2 cm x 11,2 cm, mit Begleitheft, im Schuber
5 € zzgl. Versandkosten > Bestellen

Publikation 01

Friedhilde Krause, Antonius Jammers: "Hier müssen private Kreise mithelfen..." – Das Engagement des Vereins der Freunde für seine Königliech und Preußische Staatsbibliothek von 1914 bis 1944. Berlin 2009

Die Geschichte des ersten Freundes- und Fördervereins der damals Königlichen und späteren Preußischen Staatsbibliothek spiegelt Berliner Kulturgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wider. Bankiers, Fabrikanten und Beamte, Wissenschaftler, Antiquare und Verlage mit so illustren Namen wie Adlon, Breslauer, Cassirer, Ebert, Siemens und Springer traten dem Verein damals bei zur Förderung des Hauses Unter den Linden. Während des National­sozialismus kam dann der Niedergang des Vereins und die Verfolgung seiner zahlreichen jüdischen Mitglieder.

144 Seiten, zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-87776-121-2
€ 7 zzgl. Versandkosten > Bestellen