Willkommen
 

"Biete Weisheit - suche Freunde!"


Vielen Dank für Ihr Interesse an den Freunden der Staatsbibliothek zu Berlin e.V.! Wir sind ein Kreis von Privatpersonen, Firmen und Stiftungen, die sich zur Unterstützung der größten wissenschaftlichen Universalbibliothek im deutschsprachigen Raum, der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, zusammengeschlossen haben.

Die Bibliothek ist dank ihrer einzigartigen Bestände und ihrer modernen, umfassenden Dienstleistungen ein bedeutender Träger des Wissenschafts- und Kulturlebens in Deutschland und der internationalen Forschungslandschaft, deren Arbeit wir mit unseren Mitteln fördern.

Seit seiner Neugründung im Jahr 1997 hat sich der Verein besonders dem Erhalt und der Ergänzung der großartigen Bestände der Bibliothek verschrieben. So konkretisiert sich unsere Arbeit in einzelnen Projekten zur Unterstützung der Staatsbibliothek. Doch auch die Gemeinsamkeit der Mitglieder kommt nicht zu kurz. Hier ein Ausschnitt aus unserem aktuellen Programm:
  • Vergabe von Buchpatenschaften und Sammlung nicht zweckgebundener Spenden für die Restaurierung bedeutender Werke aus den einzigartigen historischen Beständen der Bibliothek,
  • regelmäßige Verleihung des Max-Herrmann-Preises,
  • Herausgabe eigener Publikationen zu verschiedenen Themen, z.B. in der Reihe Sibi et Amicis,
  • das Sammeln von Spenden für den Erwerb kulturhistorisch bedeutender Objekte und Sammlungen
  • Teilnahme unserer Mitglieder an unserer Veranstaltungsreihe VerFührungen, in der die Wissenschaftler der Staatsbibliothek uns besondere Schätze präsentieren,
  • gemeinsame Besuche bei großen und bedeutenden Bibliotheken in Deutschland (bisher in Weimar, Dresden, Leipzig und Berlin),
  • bereits abgeschlossen sind
Übrigens: Der Verein freut sich stets über neue Mitglieder und über Spenden zur Unterstützung der Staatsbibliothek.